Fachartikel

CPM-Spezialist IDL beschleunigt Wachstum mit signifikantem Investment von LEA Partners

Schmitten/Karlsruhe, 22. Januar 2019. IDL, führender Anbieter von Corporate Performance Management (CPM) Software, gab heute ein Investment im zweistelligen Millionen Euro Bereich von der Karlsruher Private-Equity-Gesellschaft LEA Partners aus deren LEA Mittelstandspartner Fonds bekannt.

Damit wird IDL die Weiterentwicklung ihrer CPM Suite deutlich beschleunigen und die Marktposition über den deutschsprachigen Raum hinaus weiter ausbauen. Die IDL CPM Suite bietet eine leistungsstarke Plattform für moderne CPM- und BI-Lösungen. Durch ihre Softwaremodule und Apps lassen sich alle finanzwirtschaftlichen Prozesse und Aufgaben durchgängig in einem System abdecken: von der integrierten Planung über den gesamten Konsolidierungsprozess für einen testierbaren legalen Konzernabschluss wie auch Management-Konsolidierungen, das Konzernberichts- und Meldewesen bis hin zum Disclosure Management und der Steuerung und Überwachung im Risikomanagement.

„Die hohe Zufriedenheit unserer mehr als 850 Kunden sowie die positive Einschätzung des Potenzials unserer CPM Produktsuite durch führende Analysten wie dem BARC Score Financial Performance Management DACH 2018 haben uns dazu veranlasst, einen Partner zu suchen, mit dessen Unterstützung wir unsere Marktposition deutlich schneller ausbauen und die IDL CPM Suite als marktführende Lösung etablieren können. „Wir freuen uns, mit LEA einen starken und erfahrenen Partner gefunden zu haben, der über umfangreiche Expertise bei der Entwicklung von wachstumsstarken Softwareunternehmen verfügt“, erläutern Bernward Egenolf und Harald Frühwacht, geschäftsführende Gesellschafter von IDL.

Im Zuge der Transaktion wird die Geschäftsführung durch die Leiterin Consulting,Christiane Wiegmann, sowie den Leiter Vertrieb, Andreas Lange, verstärkt: „Wir sind stolz darauf, die IDL CPM Suite zusammen mit unseren Kollegen in den vergangenen Jahren zu einer führenden Lösungsplattform ausgebaut zu haben. Das Vertrauen unserer langjährigen Kunden in unsere fachliche Kompetenz in der Beratung sowie die Qualität unserer SoftwareLösungen beweist uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind, den wir zusammen mit LEA konsequent weitergehen wollen.“ 

Das Management-Team und die Mitarbeiter der IDL haben das Unternehmen in den letzten Jahren in einer beeindruckenden Weise zu seiner heutigen Marktposition entwickelt“, so Philipp Hertel von LEA Partners. „Wir freuen uns darauf, das IDL Team nun bei der Umsetzung seiner Zukunftspläne zu unterstützen und dabei auch unsere Erfahrungen und Netzwerke im Financial Software Bereich einzubringen, die wir durch Investments wie BELLIN, ein führender Anbieter von Corporate Treasury Lösungen, aufgebaut haben.“