Systemschulungen

IDL.KONSIS II

Konsolidierung und Konzernabschlussverarbeitungen in IDL.KONSIS

Als System-Einsteiger sind Sie angesprochen, wenn Sie nach der Veranstaltung IDL.KONSIS I die Logik des Systems auch im Bereich der Konsolidierungsfunktionalitäten kennen- und anwenden lernen wollen. Sie bekommen vermittelt, welche Schritte nach dem Summenabschluss zu tätigen sind, um einen konsolidierten Abschluss zu erstellen.

Dabei lernen die Teilnehmer die Systemlogik für die automatisierten Konsolidierungsbuchungen kennen. Gleichzeitig erfahren Sie, wie manuelle Konsolidierungsbuchungen im System angelegt werden können. Durch verschiedene Reportdarstellungen lernen Sie die Analysemöglichkeiten und die Drill-through-Funktion zu den Konsolidierungsbuchungen oder Einzelabschlüssen kennen. Nach dem Periodenvortrag wird gemeinsam die Vortragslogik des Systems nachvollzogen und analysiert.


Zielgruppe

  • IDL.KONSIS-Anwender, die mit der Durchführung der Konzernkonsolidierung betraut sind

Inhalt

  • Einrichten der Konzernstruktur
  • Pflege des Anteilsbesitzes
  • Währungsumrechnung
  • Schuldenkonsolidierung
  • Aufwands- und Ertragskonsolidierung
  • Zwischenergebniseliminierung im Anlagevermögen
  • Zwischenergebniseliminierung im Umlaufvermögen
  • Kapitalkonsolidierung
  • Fortschreibung Fremdanteile
  • At-Equity-Konsolidierung
  • Quotenkonsolidierung
  • Erweiterung bestehender Konsolidierungsverarbeitungen
  • latente Steuern
  • manuelle Konsolidierungsbelege
  • Konzernspiegel
  • Reports auf Konzernebene
  • Erstellung und Abgleich der Periodenvorträge
  • Erstellung von Prüfregeln
  • Endkonsolidierung

Vorkenntnisse

  • Teilnahme am Grundlagenseminar IDL.KONSIS I bzw. eigene adäquate Kenntnisse
  • Hilfreich sind theoretische Grundlagenkenntnisse aus dem Bereich der Konzernabschlusserstellung.

Methodik

  • Kleine Seminargruppe mit maximal 10 Teilnehmern
  • Ausführliche Erläuterungen durch einen praxiserfahrenen Referenten
  • Praktische Umsetzung der Inhalte anhand eines durchgängigen Fallbeispiels unter fachkundiger Anleitung
  • Praktische Mitarbeit der Teilnehmer am eigenen Schulungsrechner
  • Seminarbegleitende Unterlagen; auch zur sicheren Anwendung der erarbeiteten Fähigkeiten nach der Schulung

Termin / Anmelden

Datum: 11.12 - 12.12.2019
Anmeldeschluss: 20.11.2019
Kosten: 1.349,00 EUR zzgl.der landesüblichen MwSt.
Veranstaltungsort: IDL GmbH Mitte GS Ahrensburg
Roggenweg 4
22926 Ahrensburg
Übernachtungsort: Hotel am Schloss
Am alten Markt 17
22926 Ahrensburg
Referent*in: Christian Löhr
Senior-Berater, IDL GmbH Mitte
Unterlagen: Kaufen

Anmelden


Veranstaltungsdauer:

2 Tage / Beginn 1. Tag: 9 Uhr; Ende 2. Tag: ca. 17 Uhr

Im Preis inbegriffen sind die Teilnahme am Seminar, Arbeits- und Übungsmaterialien, Tagungs- und Pausengetränke, zwei Mittagessen und eine Übernachtung. Bei Anreise am Vortag des Seminarbeginns fallen zusätzliche Kosten an! Buchungen von Voranreisen sind abhängig von der Verfügbarkeit des jeweiligen Hotels und können nicht garantiert werden!

Bitte beachten Sie bei Mehrfachbuchungen unsere Preisnachlässe. Diese finden Sie auf der Seite "AGB".