Fachschulungen

Kommunale Konzernrechnungslegung I

Gesamtabschlusserstellung - Grundlagenseminar

Im Rahmen dieser Grundlagenveranstaltung, welche auf den aktuellen gesetzlichen Regelungen basiert, geben wir dem kommunalen Teilnehmerkreis einen fundierten Überblick über dieses breite Themenfeld. Sie erhalten einen Überblick über die Regularien zur Aufstellung eines konsolidierten Gesamtabschlusses und erarbeiten sich fundierte Kenntnisse zum Konsolidierungsprozess, den einzelnen Konsolidierungsmaßnahmen und zur Berichterstattung für den Konzern Kommune.

Während Neueinsteiger ihr Wissen für einen sicheren Einstieg in das Themenfeld erwerben, können Wiedereinsteiger ihr Wissen gezielt auffrischen.


Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte der Bereiche Kämmerei, Beteiligungsmanagement und Finanzen
  • Verantwortliche der kommunalen Unternehmungen und Verwaltungen
  • Wirtschafts- und Rechnungsprüfer

Inhalt

  • Warum muss der kommunale Gesamtabschluss erstellt werden?
  • Was ist ein kommunaler Gesamtabschluss?
  • Schritte zur Erstellung eines kommunalen Gesamtabschlusses:
    • vorbereitende Tätigkeiten:
      • Konsolidierungskreis
      • Erwerbsstichtag
      • Aufbereitung Einzelabschlüsse
      • Summenabschluss
    • Konsolidierung:
      • Kapitalkonsolidierung
      • Schuldenkonsolidierung
      • Aufwands-/ Ertragskonsolidierung
      • Zwischengewinneliminierung
      • Latente Steuern
  • Notwendige Auswertungen: Aufbau und Informationswert
    • Gesamtbilanz
    • Gesamtergebnisrechnung
    • Gesamtanhang
    • Gesamtlagebericht
    • Gesamtbeteiligungsbericht
    • Gesamtfinanzrechnung
  • Prüfung und Offenlegung
  • Inkrafttreten

Vorkenntnisse

  • Grundlagenkenntnisse in der doppelten Buchführung

Methodik

  • Erläuterung der theoretischen Grundlagen von einem praxiserfahrenen, auf das kommunale Umfeld spezialisierten Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
  • Bundesland-unabhängige Erläuterungen, wobei bei Bedarf auf länderspezifische Regularien eingegangen wird
  • Praxisnahe Anwendung des theoretischen Wissens anhand von zahlreichen Übungsaufgaben und Fallbeispielen
  • Seminarbegleitende Unterlagen; auch zur sicherern Anwendung der erarbeiteten Fähigkeiten nach der Schulung

 

 

Termin / Anmelden

Datum: auf Anfrage
Kosten: 799,00 EUR zzgl.der landesüblichen MwSt.
Veranstaltungsort:verschiedene Orte
Unterlagen: Kaufen

Anfragen


Veranstaltungsdauer:

2 Tage / Beginn 1. Tag: 10 Uhr; Ende 2. Tag: ca. 17 Uhr

Im Preis inbegriffen sind die Teilnahme am Seminar, Arbeits- und Übungsmaterialien, Tagungs- und Pausengetränke, zwei Mittagessen und eine Übernachtung. Bei Anreise am Vortag des Seminarbeginns fallen zusätzliche Kosten an! Buchungen von Voranreisen sind abhängig von der Verfügbarkeit des jeweiligen Hotels und können nicht garantiert werden!

Bitte beachten Sie bei Mehrfachbuchungen unsere Preisnachlässe. Diese finden Sie auf der Seite "AGB".