Referenzbericht

Josef Seibel Gruppe spart mit IDL Zeit und Kosten

Der weltweit aktive Schuh-Produzent Josef Seibel hat mit IDL eine durchgängige Systemlösung für Konsolidierung, Planung und Reporting umgesetzt, die aktuelle Informationen für interne und externe Adressaten liefert. 

Schnelle und zuverlässige Berichterstattung bedeutet für die Unternehmensgruppe u.a. auch ein besseres Bankenrating und günstigere Kredit-Konditionen.

Valide Kennzahlen für Banken, Gesellschafter und Management

  • Einführung von IDL.KONSIS in 2008, seitdem schrittweise Ablösung des Excel-Berichtswesen durch weitere IDL-Module 
  • Monatliche Konsolidierung von 15 Tochtergesellschaften utomatisierte Datenanlieferung inkl. Harmonisierung der Berichtsstrukturen im ERP-System; Abschlusserstellung in der Zentrale innerhalb eines Tages
  • Einsparung von 15.000 Euro Abschluss- und Prüfkosten pro Jahresabschlus
  • Effiziente Jahresplanung, Plan-Konsolidierung mit Intercompany-Abstimmung und Erstellung der Planbilanz auf Knopfdruck
  • Automatisiertes Monatsreporting für Banken, Gesellschafter und Management
  • Steuerung volatiler Umsatzverläufe auf Basis aktueller KPI und Plan-Ist-Vergleiche
  • Bessere Kredit-Konditionen durch aktuelle Berichterstattung zu Banken-Covenants

Saisonale Covenants-Ermittlung optimiert das Bankenrating

Die Unternehmensgruppe Josef Seibel hat ihr Excel-Berichtswesen schrittweise durch eine integrierte IDL-Lösung ersetzt, die das externe und interne Berichtswesen durchgängig unterstützt – vom Jahresabschluss über die monatliche Konsolidierung, die Ein-Jahres-Planung inklusive Planbilanz bis zum Gesellschafter- und Banken-Reporting. Als Steuerungsinstrument wurde außerdem ein aussagekräftiges Kennzahlen-System eingerichtet, das auf das saisonale Geschäft abgestimmt ist und jederzeit aktuelle Plan-Ist-Vergleiche liefert. 

Durch die Automatisierung und einfache Systemsteuerung spart das Unternehmen eigene Zeitressourcen und externe Beratungskosten ein. Auch die Konzernabschluss-Prüfung verläuft wesentlich schneller. Der Wirtschaftsprüfer greift mit Leserechten direkt auf die übersichtlichen Informationen in IDL.KONSIS zu und führt die Prüfung innerhalb von ein bis zwei Wochen durch. Die Konzernabschluss- und Prüfkosten konnten damit um rund 15.000 Euro pro Jahresabschluss gesenkt werden. Mit dem zeitnahen und zuverlässigen Reporting konnte die Josef Seibel Gruppe zudem ihr Bankenrating verbessern und günstigere Kredit-Konditionen verhandeln.

Software und Systeme

IDL.KONSIS, IDL.FORECAST;, IDL.COCKPIT, IDL.CONECTOR, Vorsystem: FiBu-System Addison

Unternehmen

  • Führendes internationales Schuhproduktions- und Vertriebsunternehmen
  • 1886 gegründetes Familienunternehmen in 4. Generation
  • Bekannte Marken wie Josef Seibel, Romika, Gerry Weber Shoes unter dem Dach der Josef Seibel Gruppe
  • 6 Produktionsstätten im In- und Ausland
  • Jährliche Produktion von über 6 Millionen Paar Schuhen
  • Weltweiter Export in über 40 Länder
  • Über 3.500 Mitarbeiter
  • Hauptsitz im pfälzischen Hauenstein

Referenzbericht holen

Der komplette und detaillierte Referenzbericht steht hier direkt zum Download bereit.

Passende Artikel