Referenzbericht

DIC Asset konsolidiert schnell und sicher

Die DIC Asset AG hat ihre Konzernabschlusserstellung in Microsoft Excel durch IDL.KONSIS ersetzt und damit die Effizienz und Qualität ihrer Jahres- und Quartalsabschlüsse erheblich gesteigert. 

Das börsennotierte Immobilienunternehmen ist so auch auf seinem weiteren Wachstumskurs für die externe Berichterstattung und Investor Relations bestens aufgestellt.

Fast Close im börsennotierten Immobilienunternehmen

  • Fast Close Konzernabschluss nach HGB und IFRS für 180 Gesellschaften
  • Terminsichere Veröffentlichung des Jahresabschlusses im Februar des Folgejahres
  • Automatische Übernahme der FI-Daten aus Microsoft Dynamics NAV
  • Automatisierte IC-Abstimmung
  • Erstellung von Reports für Investor Relations und internes Controlling
  • Erhöhte Qualität der Abschlüsse durch verbesserte Datenstrukturen und Datenqualität
  • Lesezugriff auf IDL.KONSIS für Wirtschaftsprüfer; vereinfachte Prüfprozesse

Konzernabschlüsse verbessert und beschleunigt

In börsennotierten Unternehmen werden hohe Erwartungen an das Accounting gestellt. Um Anforderungen wie dem Fast-Close-Konzernabschluss gerecht zu werden, hat die DIC Asset AG ihre Excel-basierte Konsolidierung durch IDL.KONSIS ersetzt. Durch die professionelle Konsolidierungslösung konnte die Berichterstattung im nahtlosen Zusammenspiel mit Microsoft Dynamics NAV erheblich optimiert werden. Die termingerechte Veröffentlichung von Jahres- und Quartalsabschlüssen ist damit gesichert, und auch im Bereich Investor Relations ist die DIC Asset AG nun auf der Grundlage aktueller, transparenter und valider Informationen jederzeit auskunftsbereit.

Mit IDL.KONSIS hat das Unternehmen das Ziel seiner Fast-Close-Strategie erreicht: In 2017 war die DIC Asset AG am 23. Februar das erste börsennotierte Immobilienunternehmen, das den Geschäftsbericht für 2016 veröffentlicht hat.

Das Projektteam im Accounting wird die Anwendung kontinuierlich ausbauen. Als nächste Schritte stehen weitere Auswertungen, die Einbindung weiterer Konzerne und die Umsetzung der Segmentberichterstattung auf dem Programm.

Software und Systeme

IDL.KONSIS, IDL.XLSLINK, Vorsystem: Microsoft Dynamics NAV

Unternehmen

  • Führendes deutsches Immobilienunternehmen
  • Spezialisiert auf Gewerbeimmobilien
  • 6 Standorte in Deutschland, Hauptsitz in Frankfurt am Main
  • Betreut rund 180 Objekte mit einem Marktwert von ca. 3,4 Mrd. Euro
  • Börsennotiert im SDAX seit 2006

Referenzbericht holen

Der komplette und detaillierte Referenzbericht steht hier direkt zum Download bereit.

Passende Artikel