Konsolidieren mit SAP-Daten

Das Lösungspaket IDL Smart Connectivity for SAP bündelt Fach-Content und moderne Schnittestellentechnologie für die automatisierte Befüllung der Konsolidierungssoftware IDL.KONSIS mit SAP-Daten.

Mit der IDL Smart Connectivity for SAP realisieren Sie Ihre Konsolidierung mit aktuellen Daten aus SAP und weiteren Systemen einfach, verlässlich und effizient.

    • Daten aus SAP/FI und SAP/CO
    • aus SAP ERP- und SAP HANA-Systemen
    • werden automatisiert extrahiert,
    • entsprechend den geforderten Strukturen an IDL.KONSIS übertragen
    • und stehen dort für die weitere Verarbeitung im Rahmen der Konzernkonsolidierung sowie des Berichtswesens bereit.

    Das Lösungspaket IDL Smart Connectivity for SAP umfasst:

    Business Content für altes und neues Hauptbuch

    Der Business Content des Lösungspaketes IDL Smart Connectivity for SAP erlaubt die Extraktion von Struktur- und Bewegungsdaten sowohl für das alte als auch das neue Hauptbuch von SAP. Die fachlichen SAP-Logiken werden dabei automatisiert in die Logik von IDL.KONSIS überführt. Im Zuge der Wartung wird der Business Content zudem beständig an die Weiterentwicklung von SAP und IDL.KONSIS angepasst.

    Strukturdaten (altes und neues Hauptbuch)

    • Gesellschaften
    • Länderkennzeichen
    • Währungskennzeichen
    • Sachkonten
    • Controlling-Objekte

    Bewegungsdaten (altes und neues Hauptbuch)

    • Kontensalden
    • IC-Kontensalden
    • Controllingsalden (GKV)
    • Controllingsalden (UKV)
    • Anlagebewegungen
    • Rückstellungsbewegungen
    • Kapitalbewegungen

    Zertifizierte Schnittstelle für hochperformante SAP-Anbindung

    Das Lösungsaket IDL Smart Connectivity for SAP nutzt unser modernes und leistungsstarkes Schnittstellenwerkzeug IDL.DATALINK for SAP ERP. Dieses basiert auf Netweaver-RFC-Technologie, ermöglicht damit den Zugriff auf alle SAP ERP Versionen - auch im Zusammenspiel mit SAP HANA, arbeitet mit den Microsoft Integration Services zusammen und trägt das Siegel SAP Certified Integration with SAP Applications.

    Ihre Vorteile

    • Valide Daten
    • Effizientes Arbeiten
    • Umfassende Automatisierung
    • Basierend auf modernster Technologie
    • Volle Integration in die IDL-Lösungswelt
    • Einbindung in die Microsoft-Welt
    • Basierend auf neuestem SAP-Protokoll
    • Schnittstelle SAP-zertifiziert
    • Voll 64-bit-fähig

    Softwaremodule und Apps der IDL CPM Suite für die fachlich valide Konsolidierung und das Managen des Konsolidierungsprozesses

    Die IDL CPM Suite bietet mit dem Softwaremodul IDL.KONSIS die ideale Konsolidierungssoftware für ein- und mehrstufige Konsolidierungssprozesse.

    Durch hohe Standardisierung und Automatisierung ist sie bestens geeignet für den effizienten Einsatz in mittelständischen Konzernen, bietet aber auch umfassende Flexibilität für die Abbildung individueller Anforderungen von international agierenden Großkonzernen.

    Die Universal-App IDL.CONSOLIDATION.MONITOR ermöglicht es Anwendern zudem den Konsolidierungsstatus jederzeit und von überall mobil abzufragen und nächste Schritte einzuleiten.

    IDL.KONSIS

    IDL.KONSIS unterstützt Sie bei der Erstellung Ihres Konzernabschlusses nach unterschiedlichen Rechnungslegungsnormen. Die Software orientiert sich vollständig an den Phasen der Konsolidierung, bietet automatisierte Konsolidierungsfunktionen im Ist und Plan und erlaubt die Durchführung von Simulationen und Plankonsolidierungen. Den Grad der Automatisierung bestimmen Sie selbst und über verschiedene Fachmonitore haben Sie Ihre Daten, Fortschritte und offenen Aufgaben immer im Blick. Ausführliche Buchungslisten geben Wirtschaftsprüfern die notwendige Transparenz und unterstützen die Revisionssicherheit.

    • Legale und Management-Konsolidierung
    • Prüfungssicherheit
    • Integrierte Rechnungslegungsnormen
    • Hoher Automatisierungsgrad

    Einzelabschluss-Monitor

    Konzernkreis-Monitor

    Standard Report

    IDL.CONSOLIDATION.MONITOR

    IDL.CONSOLIDATION.MONITOR ist der mobile Prozessleitstand von IDL.KONSIS. Er bietet einen Überblick über den aktuellen Status und anstehende Aufgaben zu Einzelabschlüssen und Konzernkonsolidierung. Anwender können entsprechend ihrer Rolle im Prozess eigene offene Aufgaben sowie die ihrer Kollegen einsehen und prüfen, Detailinformationen per Mail oder OneNote teilen und weiterführende Maßnahmen einleiten.

    • Mobiler Informationsabruf
    • Statusvisualisierung
    • Anzeige von offenen Aufgaben
    • Umfassende Datenfilterung

    App-Einstieg

    Konzernmonitor

    Absprung in die IDL-Reporting-Plattform

    Schnittstellen-SAP

    Die IDL CPM Suite hält Schnittstellen zu verschiedenen ERP- und SAP-Systemen bereit. Der IDL.DATALINK for SAP ERP ist eine von SAP zertifizierte Schnittstelle und nutzt die Stärken der Microsoft Integration Services. Ebenso verfügt das ETL- und OLAP-Modellierungstool IDL.IMPORTER über eine zertifizierte SAP-Schnittstelle. Mit der IDL Smart Connectivity for SAP steht zudem ein Lösungspaket für die automatisierte Befüllung von IDL.KONSIS mit Daten aus SAP/FI und SAP/CO sowie SAP ERP- und SAP HANA-Systemen zur Verfügung.

    • Leistungsstarke Schnittstellen
    • SAP-zertifiziert
    • Smart Connectivity-Lösungspaket
    • Automatisierung

    Schnittstellen tragen das SAP-Certified Logo.

    Automatisierte Befüllung von IDL.KONSIS mit Daten aus SAP-Systemen.

    IDL.IMPORTER mit zertifizierter SAP-Schnittstelle.

    IDL-Konsolidierungslösungen bringen Kunden umfassende Vorteile

    Referenzen

    IDL-Lösungen stehen für Fachlichkeit und Qualität rund um die Konsolidierung.

    Interesse geweckt?