Konsolidierung und Group Reporting durchgängig mit SAP und Non-SAP

Mit IDL haben Sie SAP und Non-SAP-Systeme sicher im Griff. Sie arbeiten konzernweit mit einheitlichen Zahlen, verlässlichen Prozessen und höchster Effizienz. Durchgängig von der Konsolidierung bis zum Group Reporting und der Konzernsteuerung. Einfach, schnell und sicher.


Mehr zu Group Reporting mit IDL

Wer sein Unternehmen erfolgreich steuern will, nutzt Software von IDL. Das ist unsere Vision.

Mehr als 1.100 Konzerne und verbundene Unternehmen vertrauen bei den Themen Konsolidierung und Group Reporting auf die Expertise und Erfahrung von IDL.

Dass sich der Einsatz der Sofware von IDL für Financial Performance Management (FPM) mit Applikationen für Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse sowie Datenmanagement gerade für Unternehmen rechnet, die SAP im Einsatz haben, belegen unsere Kunden Altana, BLANCO, ElringKlinger, das Evangelische Johanneswerk, HANSAFLEX, Lenze oder Wanzl.

Sie sind diesen Weg mit IDL gegangen und haben signifikante Vorteile bei der Geschwindigkeit, Sicherheit und Kosten ihrer Finanzprozesse realisiert.

  • Mit IDL decken wir Konzernabschluss, Planung und Monatsreporting in einem einheitlichen System ab. Ausgangspunkt im operativen Bereich ist eine heterogene Systemlandschaft mit SAP als Basis.

    Andreas Göppinger, Head of Global Systems (Finance) ElringKlinger AG

  • Summenbilanz, konsolidierter Anlagenspiegel oder Kapitalflussrechnung – mit der automatischen Übernahme der SAP-Daten liegen aktuelle Auswertungen für die Banken und unsere Geschäftsführung ad hoc auf Knopfdruck vor.

    Michaela Naumann, Leitung Rechnungswesen Henschel GmbH

  • Unsere IDL-Lösung ist optimal eingegliedert in die strategische SAP-Landschaft des Konzerns. Das Datenmanagement erfolgt einfach über SAP-Schnittstellen.

    Thorsten Spaude, Corporate Accounting Lenze SE

  • Vor allem die Anbindung an die SAP-Landschaft stand bei unserer Lösung im Fokus. Über die SAP-Standardschnittstelle von IDL haben wir dies einfach umgesetzt.

    Florian Wiedemeyer, Bereichsleiter Rechnungswesen & Controlling HANSA-FLEX AG

  • Mit IDL haben wir erfolgreich ein durchgängiges IT-System für unser Berichtswesen mit detaillierter Wirtschaftsplanung realisiert. Datenquellen: SAP FI/CO, Personalsysteme, diverse ERP-Lösungen, Microsoft Excel und andere

    Maik Kamischke, Leiter Stabsabteilung Managementinformationssysteme Ev. Johanneswerk e.V.

  • SAP-Systeme als Datenquelle. Mit der Berichtsplattform von IDL automatisieren wir Routinen bei der Datenübernahme, sparen manuelle Tätigkeiten bei Berichtsprozessen ein und vermeiden Übertragungsfehler. 

    Erwin Ohnmacht, Leiter IT & Controlling Wanzl

So geht's: Konsolidierung und Group Reporting mit SAP und Non-SAP-Systemen!

Die Zusammenführung der Daten aus den Systemen aller darzustellenden Gesellschaften ist eine der größten Herausforderungen bei der Konzernkonsolidierung und des darauf basierenden Group Reporting bzw. Konzernberichtswesens.

Viele Unternehmen greifen an dieser Stelle zur scheinbar naheliegenden Lösung und verlassen sich auf Excel als Datensammel- und Austauschmedium sowie auf ein Angebot von SAP für die Konsolidierung.

Warum dies zu kurz gesprungen ist. Wie man es besser machen kann. Die Daten aller beteiligten Gesellschaften smart zusammenführt. Compliance-gerecht arbeitet. Und dabei Zeit, Kosten und Ressourcen spart. Das alles erfahren Sie in unserem Whitepaper.

IDL CPM Suite - da ist alles für Sie drin!

Sicher konsolidierte Zahlen, einheitliches Group Reporting, zertifizierte Schnittstellen: IDL Applikationen spielen perfekten zusammen.

Von IDL erhalten Sie Software und Services für Ihr Group Reporting, von der Konsolidierung über die Finanzplanung bis zum Berichtswesen und Meldewesen. Die IDL CPM Suite als zentrale Plattform für Group Reporting und mit allen Funktionen für die Konzernrechnungslegung in internationeln Konzernen digitalisiert sicher und effizient alle Finanzprozesse. Die Software für Konsolidierung heißt IDL.KONSIS. Sie ist zertifiziert nach IDW-PS-880 und stellt testierbare Abschlüsse und verlässliche Zahlen für das Group Reporting bereit.
Software Applikationen für die Erstellung von Geschäftsberichten, das Disclosure Management, XBLR-Meldewesen, Management-Dashboards, Ad-hoc-Reports, ESEF und E-Bilanz ergänzen IDL.KONSIS und gewährleisten dank eines einheitlichen Datenmanagement Durchgängigkeit der Daten und Kennzahlen im gesamten Group Reporting.
Zertifizierte Schnittstellen garantieren den sicheren Zugriff auf verschiedene ERP- und SAP-Systeme. Lösungspakete wie die IDL Smart Connectivity for SAP sorgen für Automatisierung und Effizienz bei der Datenbereitstellung. Ausgereifte Funktionalitäten für das Datenmanagement und Auditing schaffen einen Single-Point-of-Truth.

IDL.KONSIS

Professionelle Software für die Konzernkonsolidierung

Mit IDL.KONSIS lassen sich ein- oder mehrstufige Konzernabschlüsse nach legalen und/oder Managementgesichtspunkten erstellen. Die nach Prüfungsstandard IDW PS 880 testierte Software orientiert sich am typischen Workflow im Konsolidierungsprozess. Ampelgesteuerte Statusmonitore geben immer aktuellen Überblick über Daten, Fortschritte und offene Aufgaben. Ausführliche Buchungslisten mit vielfältigen, geführten Analysemöglichkeiten bieten Wirtschaftsprüfern die notwendige Transparenz und gewährleisten Revisionssicherheit.

  • Statusmonitore
  • Einzelabschluss und Konzernkreis
  • Automatisierte Datenübernahme
  • Manuelle Datenanpassungen
  • Anreichern von Abschluss-Daten
  • Ermittlung latenter Steuern
  • Währungsumrechnung
  • Integriertes Intercompany-Clearing
  • Automatische Kapitalkonsolidierung
  • u.v.m.

Einzelabschluss-Monitor

Konzernkreis-Monitor

Standard Report

IDL.CONSOLIDATION.MONITOR

Für den mobilen Konsolidierungsüberblick

IDL.CONSOLIDATION.MONITOR ist der mobile Prozessleitstand von IDL.KONSIS. Er bietet einen Überblick über den aktuellen Status und anstehende Aufgaben zu Einzelabschlüssen und Konzernkonsolidierung. Anwender können entsprechend ihrer Rolle im Prozess eigene offene Aufgaben sowie die ihrer Kollegen einsehen und prüfen, Detailinformationen per Mail oder OneNote teilen und weiterführende Maßnahmen einleiten.

  • Mobiler Informationsabruf
  • Statusvisualisierung
  • Anzeige von offenen Aufgaben
  • Umfassende Datenfilterung

App-Einstieg

Konzernmonitor

Absprung in die IDL-Reporting-Plattform

IDL.EBILANZ

Für die Automatisierte E-Bilanz-Übermittlung an die Finanzverwaltung

Mit dem Softwaremodul IDL.EBILANZ erstellen Sie eine regelkonforme E-Bilanz entsprechend der für den Meldezeitraum gültigen XBRL-Taxonomie und übermitteln diese auf Knopfdruck an das Finanzamt.

Das Tool übernimmt Strukturen und Daten aus unterschiedlichen Systemen und ermöglicht gleichzeitig die manuelle Erfassung zusätzlicher Daten. Für den Schnelleinstieg sind Formularvorlagen vorgesehen.

  • Import für Saldenlisten und Kontenplan
  • Unterstützung aller Branchentaxonomien der HGB-Taxonomie
  • Assistent zur Plausibilisierung und Datenübermittlung
  • SAP Bilanzstruktur-Import

Kontenzuordnung zur Taxonomiestruktur

Formulareditor mit Angaben zum Unternehmen

Berichtsbeispiel mit Nachweis nach Positionen und Kontensalden

IDL.PUBLISHER

Für perfekte Geschäftsberichte

Mit IDL.PUBLISHER erstellen Sie übersichtliche Geschäfts- und Lageberichte für Einzelgesellschaften und Konzerne. Sie nutzen Daten und Strukturen aus den IDL-Planungs- und -Konsolidierungskomponenten und gestalten Ihre Berichte und Texte völlig frei in dem von Ihnen gewünschten Design. Integriert in die IDL-Reporting-Plattform, verwalten Sie Ihre Projekte zentral in einer teamfähigen Arbeitsumgebung.

  • Geschäftsberichte und Text-Reporting
  • Individuelle Gestaltung
  • Dynamische Berichtsaktualisierung
  • Verschiedene Ausgabeformate

Geschäftsbericht Text-Design

Einfache Berichtserstellung

Geschäftsbericht Tabellen-Design

IDL.DESIGNER

Für Reporting-Lösungen und BI: On-Premise, Web, Cloud und Mobile

Mit dem IDL.DESIGNER als zentralem Bestandteil der IDL Reporting-Plattform erstellen Sie per Drag & Drop Reports, Formulare und Dashboards. Die Benutzer-oberflächen bestechen durch ausgewiesene fachanwendertaugliche Usability und Best Practice Navigation aus bekannten Anwendungen, wie Powerpoint, OneNote und OneDrive. Im zentralen Report-Katalog verwalten und managen Sie Ihre Reporting-Projekte, MIS- und BI-Lösungen bis hin zu operativen Planungsszenarien oder Web-Erfassungsformularen für die Erhebung von Anhangsdaten. Moderne Office Add-ins wie IDL.OFFICELINK schlagen zudem die Brücke zu Microsoft Office. 

  • Freies Berichtslayouting
  • Tabellen, Grafiken, Landkarten, Texte, Überschriften, Bilder und Links
  • Datenerfassung Ist und Plan
  • Datenauswahl und Datennavigation per Drag & Drop
  • Formatierungen
  • Undo/Redo
  • u.v.m.

Zentraler Report-Katalog

Thumbnail-Navigation durch Berichte

Druck und PDF-Export

Schnittstellen-SAP

Die IDL CPM Suite hält Schnittstellen zu verschiedenen ERP- und SAP-Systemen bereit. Der IDL.DATALINK for SAP ERP ist eine von SAP zertifizierte Schnittstelle und nutzt die Stärken der Microsoft Integration Services. Ebenso verfügt das ETL- und OLAP-Modellierungstool IDL.IMPORTER über eine zertifizierte SAP-Schnittstelle. Mit der IDL Smart Connectivity for SAP steht zudem ein Lösungspaket für die automatisierte Befüllung von IDL.KONSIS mit Daten aus SAP/FI und SAP/CO sowie SAP ERP- und SAP HANA-Systemen zur Verfügung.

  • Leistungsstarke Schnittstellen
  • SAP-zertifiziert
  • Smart Connectivity-Lösungspaket
  • Automatisierung

Schnittstellen tragen das SAP-Certified Logo.

Automatisierte Befüllung von IDL.KONSIS mit Daten aus SAP-Systemen.

IDL.IMPORTER mit zertifizierter SAP-Schnittstelle.

Erfahrung, Know-how und Software "Made in Germany". Mit IDL realisieren Sie Durchgängigkeit und valide Zahlen von der Konzernkonsolidierung bis zum Group Reporting.

Basierend auf 30 Jahren Erfahrungen mit Software für Konsolidierung, Planung, Reporting und Datenmanagement ermögliche Ihnen die IDL CPM Suite eine Digitalisierung aller Finanzprozesse im Accounting und Controlling.

Die Software ist einfach und intuitiv zu bedienen, die Oberflächen sind klar an den Wünschen der Anwender ausgerichtet. Tief verankerte Fachlichkeit, Automatisierung sowie ein professionelles Datenmanagement sorgen für Durchgängigkeit und Effizienz im gesamten Prozess der integrierten Konzernsteuerung. Die Software ist im On-Premise-Betrieb aber auch in der Cloud oder einer Hybrid-Cloud-Variante einsetzbar.

Einheitliche Zahlen sind essenziell für das Group Reporting und eine erfolgreiche Konzernsteuerung. Im Umfeld heterogener Systemlandschaften, die sowohl SAP als auch andere ERP-Systeme umfassen ist dies eine große Herausforderung. Software von IDL unterstützt Sie durchgängig, sicher, funktional sowie fachlich führend und daher effizient. Überzeugen Sie sich von der Software, von deren Leistungsfähigkeit bereits 1100 Unternehmen weltweit profitieren.

Interesse geweckt?