Für Compliance bestens gerüstet

Mit IDL erfüllen Sie Compliance-Anforderungen für den gesamten Konzernabschlussprozess.

Ordnungsmäßigkeit und Nachvollziehbarkeit sind zwei der wichtigsten Aspekte bei der Erstellung und Prüfung von Konzernabschlüssen.

Im Rahmen der Konsolidierung und im Hinblick auf Ihre Compliance-Anforderungen im Konsolidierungsprozess unterstützt Sie IDL.KONSIS als IDW PS 880-zertifizierte Konsolidierungssoftware mit Systemfunktionalitäten wie ampelgesteuerten Prüfregeln, automatisierter Protokollierung von Veränderungen oder der Periodisierung von Konten- und Positionszuordnungen.

Prüfregeln

IDL.KONSIS verfügt über einen systemintegrierten Bereich für standardisierte und anwenderindividuelle Prüfregeln. Die Prüfregeln wirken ampelgesteuert entlang des gesamten Prozesses der Abschlusserstellung und dienen der frühzeitigen und automatischen Identifikation von Inkonsistenzen in den Meldedaten sowie im Konsolidierungsfortschritt.

Im Falle von Fehlerkonstellationen bietet eine Prüfregelergebnisanalyse zudem die Möglichkeit über Online-Drill-down- und -Drill-Through die Quelle des Fehlerbildes direkt und punktgenau aufzuzeigen.

Änderungsprotokollierung

IDL.KONSIS verfügt neben den Prüfregeln im Standard über umfassende Validierungsmöglichkeiten und Protokollierungsfunktionalitäten, die von (IT)-Revision und Wirtschaftsprüfung geschätzt werden. Diese gewährleisten Nachvollziehbarkeit, Datenqualität und Prozesssicherheit. Vorteile, die Sie damit realisieren sind unter anderem

  • jederzeitiger Überblick über den Konsolidierungsprozesses durch ampelgestütztes Statusmonitor-Konzept für Einzelabschluss und Konzern
  • komfortable Analyse von späten Veränderungen im Berichtswerk mittels spezieller Selektions- und Filtermöglichkeiten
  • lückenlose Nachvollziehbarkeit über technische Prüfsummen und die zusätzliche Protokollierung der Verarbeitungssteuerungen

Für stark Compliance-orientierte Organisationen bietet das Modul „Änderungsprotokollierung“ ergänzende Möglichkeiten, um einem ausgeprägten Protokollierungsbedarf Rechnung zu tragen. So werden beispielsweise sämtliche Veränderungen im Stammdatenbereich mitgeschnitten und hinsichtlich der Änderungsart kategorisiert. Zudem ist darüber auch die Implementierung eines 4-Augenprinzips für Buchungen im Konsolidierungsprozess möglich.

Periodisierung von Konten-/Positionszuordnungen

Basierend auf der Periodisierung von Konten- und Positionszuordnungen stehen verschiedenste periodenabhängige Auswertungsvarianten und Analysemöglichkeiten zur Verfügung. Dazu zählen beispielsweise auch flexible Berichte für

  • Vorperioden mit neuer aktueller Struktur,
  • aktuelle Berichte mit historischen Strukturen
  • oder einer Kombination aus beidem.

Softwaremodule der IDL CPM Suite für die fachlich valide Konsolidierung und das Managen des Konsolidierungsprozesses

Die IDL CPM Suite bietet mit dem Softwaremodul IDL.KONSIS die ideale Konsolidierungssoftware für ein- und mehrstufige Konsolidierungssprozesse.

Durch hohe Standardisierung und Automatisierung ist sie bestens geeignet für den effizienten Einsatz in mittelständischen Konzernen, bietet aber auch umfassende Flexibilität für die Abbildung individueller Anforderungen von international agierenden Großkonzernen.

Die Universal-App IDL.CONSOLIDATION.MONITOR ermöglicht es Anwendern zudem den Konsolidierungsstatus jederzeit und von überall mobil abzufragen und nächste Schritte einzuleiten.

IDL.KONSIS

IDL.KONSIS unterstützt Sie bei der Erstellung Ihres Konzernabschlusses nach unterschiedlichen Rechnungslegungsnormen. Die Software orientiert sich vollständig an den Phasen der Konsolidierung, bietet automatisierte Konsolidierungsfunktionen im Ist und Plan und erlaubt die Durchführung von Simulationen und Plankonsolidierungen. Den Grad der Automatisierung bestimmen Sie selbst und über verschiedene Fachmonitore haben Sie Ihre Daten, Fortschritte und offenen Aufgaben immer im Blick. Ausführliche Buchungslisten geben Wirtschaftsprüfern die notwendige Transparenz und unterstützen die Revisionssicherheit.

  • Legale und Management-Konsolidierung
  • Prüfungssicherheit
  • Integrierte Rechnungslegungsnormen
  • Hoher Automatisierungsgrad

Einzelabschluss-Monitor

Konzernkreis-Monitor

Standard Report

IDL.CONSOLIDATION.MONITOR

IDL.CONSOLIDATION.MONITOR ist der mobile Prozessleitstand von IDL.KONSIS. Er bietet einen Überblick über den aktuellen Status und anstehende Aufgaben zu Einzelabschlüssen und Konzernkonsolidierung. Anwender können entsprechend ihrer Rolle im Prozess eigene offene Aufgaben sowie die ihrer Kollegen einsehen und prüfen, Detailinformationen per Mail oder OneNote teilen und weiterführende Maßnahmen einleiten.

  • Mobiler Informationsabruf
  • Statusvisualisierung
  • Anzeige von offenen Aufgaben
  • Umfassende Datenfilterung

App-Einstieg

Konzernmonitor

Absprung in die IDL-Reporting-Plattform

IDL-Lösungen stehen für Fachlichkeit und Qualität rund um die Konsolidierung.

Interesse geweckt?