Finanzberichte, Disclosure und E-Bilanz mit IDL

Regelkonform, effizient und professionell

Mit IDL-Lösungen bedienen Sie alle Anforderungen des Berichts- und Meldewesens sowie des internen und externen Reportings sicher und professionell.

Basierend auf den Abschlussdaten des Softwaremoduls IDL.KONSIS stehen Ihnen im Rahmen der IDL CPM Suite verschiedenste Softwaremodule und Apps zur Unterstützung des Berichts- und Meldewesens zur Verfügung. Mit Automatisierung, Fachlichkeit und einer durchgängigen Datenbasis arbeiten Sie effizient und sicher.

  • Angefangen von der Veröffentlichung von Geschäftsberichten
  • über das elektronische XBRL-basierte Meldeverfahren von E-Bilanz und FinRep
  • bis hin zu einem Standard-, Ad-hoc- und Web-Reporting Ihrer Finanz- und Abschlussdaten

Alle Informationsanforderungen meistern

Die Erwartungen an die Transparenz von Unternehmen und damit an das externe Reporting steigen beständig. Neue Regularien und legale Anforderungen gilt es ebenso zu bedienen wie den Informationsbedarf von potenziellen Kapitalgebern, Investoren und Banken. Von IDL erhalten Sie Lösungen, mit denen Sie diese Bedarfe umfänglich, valide und nachhaltig erfüllen.

Mit dem Softwaremodul IDL.PUBLISHER erstellen Sie übersichtliche Geschäfts- und Lageberichte für Einzelgesellschaften und Konzerne. Sie nutzen Daten und Strukturen aus IDL.KONSIS, arbeiten in Ihrer gewohnten Word-Umgebung und gestalten Ihre Berichte und Texte völlig frei in dem von Ihnen gewünschten Design.

Mit dem Softwaremodul IDL.EBILANZ erstellen Sie eine regelkonforme E-Bilanz entsprechend der für den Meldezeitraum gültigen XBRL-Taxonomie und übermitteln diese auf Knopfdruck an das Finanzamt. Das Tool übernimmt Strukturen und Daten aus unterschiedlichen Systemen und ermöglicht gleichzeitig die manuelle Erfassung zusätzlicher Daten.

Mit dem Softwaremodul IDL.FINREP realisieren Sie Daten-Management, ein sicheres und dokumentiertes Mapping, die Ergänzungen mit den in den Abschlüssen nicht enthaltenen Drittinformationen sowie die Fertigstellung der zu übermittelnden XBRL-Daten für das geforderte FinRep-Reporting bei Banken.

Das Lösungspaket IDL Financial Reporting ergänzt die Standardberichtsformate aus IDL.KONSIS mit den flexiblen Ad-hoc- und Webreporting-Möglichkeiten der IDL-Reporting-Plattform.

So können die Überleitung von der HB I zur HB II oder der Übergang von Summen- zu Konzernabschluss für Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung ebenso abgebildet werden wie sämtliche gewünschten Spiegelauswertungen (z.B. Anlage-, Eigenkapital-, Rückstellungs-, Verbindlichkeits-, …), statistische Anhangsangaben, eine integrierte Kapitalflussrechnung oder Segmentsichten.  

Über den IDL.KONSIS Datamart stehen die Abschlussdaten in einer zentralen multidimensionalen Form zur Verfügung und können mit der IDL-Reporting-Plattfom und dem IDL.DESIGNER  - auch in Kombination mit weiteren Daten - für den Aufbau und die Bereitstellung verschiedenster Management-Reports genutzt werden.

Aktuelle Termine


Individuellen Termin anfordern

Interesse geweckt?