IDL for Professional Sports

Innovative Data-driven Leadership for Professional Sports Management

Herausforderungen für Profi-Sport-Organisationen im Finanzbereich

  • Kontinuierliche Liquiditätssicherstellung, die bedingt durch den Spielbetrieb starken saisonalen Schwankungen unterliegt.
  • Planszenarien finanzieller Dispositionsmöglichkeiten, bspw. für den Transfer von Sportlern.
  • Langfristiger, regelmäßiger Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit gegenüber einem Lizensierungsgeber. Dies kann z.B. die Betreiberorganisation einer Sport-Liga sein.
  • Möglichkeiten zur Simulation der finanziellen Auswirkungen für den Fall, dass durch Aufstieg oder Abstieg in anderen Ligen gespielt werden muss.
  • Transparenter Ausweis der finanziellen Leistungsfähigkeit und der besonderen Reporting-Anforderungen gegenüber Eigentümern, Stakeholdern und Kreditgebern.

Eine einheitliche Datenbasis (engl. Single Point of Truth) ist der Ausgangspunkt jeder Planung, Ergebnisausweise und Berichte. Eine einfache Tabellenkalkulation kann diesen Anforderungen somit nicht gerecht werden. Die Qualität der Finanzdaten ist in der Folge häufig unzureichend.
IDL for Professional Sports ist die Lösung, mit der Profi-Sport-Organisationen ihre Finanzprozesse effizient und effektiv digitalisieren können. 

 

Vorteile von IDL for Professional Sports auf einen Blick

  • Betriebswirtschaftliches Know-how von Finanzexperten, die viele Jahre in Profi-Sport-Organisationen tätig waren.
  • Standardisierte und digitalisierte Finanzprozesse.
  • Hohe Effizienz in der Finanzplanung, durch vorkonfigurierte Planungstemplates.
  • Bereits erprobter Einsatz bei Profi-Sport-Organisationen.
  • Hohe Datenqualität bei Standardberichten und im Ad-hoc-Reporting.
  • Einheitliche Datenbasis (Single Point of Truth) für Planungsszenarien und weiterführende Analysen.
  • Datenabruf ist Device- und Zeitunabhängig.
  • Parallele Durchführung von Legalkonsolidierung und Managementkonsolidierung bei gleichzeitiger Dokumentation der Abschlussbuchungen.
  • Verbesserung der betriebswirtschaftlichen Steuerung einer Profi-Sport-Organisation.
  • Intuitive Bedienung, durch erprobtes State-of-the-Art User Interface. Dadurch minimiert sich der Einführungs- und Schulungsaufwand.
  • Bedarfsgerechte Anwender-Installation durch Modularchitektur und damit optimierte Total Costs of Ownership.
  • Wettbewerbsvorteil durch effiziente Finanzprozesse, Entscheidungssicherheit durch hohe Datenqualität.

 

Kurzbeschreibung von IDL for Professional Sports

IDL for Professional Sports ist eine vorkonfigurierte Lösung zur finanzwirtschaftlichen Kontrolle und Steuerung von Profi-Sport-Organisationen. 

  • Digitalisierte und automatisierte Daten für die finanzwirtschaftliche Führung:
  • Finanzreporting
  • Contract Management
  • Operative Budgetierung
  • Finanzwirtschaftliche Planung (Cashflow, GuV)
  • Abschlusserstellung (GuV, Bilanz) inklusive Konsolidierung

Von der Spieler-Vertragsverwaltung über Prämien- und Gehaltsberechnungen bis hin zur transparenten Datenerfassung ist mit dem Contract Manager alles abgedeckt. Dieser wird laufend an internationalen Anforderungen angepasst. Durch den modularen Aufbau der IDL for Professional Sports Lösung, steht den Anwendern jederzeit eine bedarfsgerechte Lösung zur Verfügung. 

Kundenspezifische Systemanpassungen (Customizing) sind ebenfall enthalten.
Basierend auf der Microsoft Technologie, beinhaltet der Microsoft SQL Server den Analysis Service, Integration Service für die Extraktion, die Transformation und das Laden (ETL) von Daten.
IDL for Professional Sports kann sowohl On premise als auch in einer Cloud-Lösung genutzt werden. Standard-Schnittstellen zu den ERP-Systemen von SAP, Microsoft und DATEV sind vorhanden.

Eintracht Frankfurt steuert die Finanzen mit IDL

BI-Lösung für Planung, Forecast und Reporting im Profifußball. Die Eintracht Frankfurt Fußball AG hat ihr Excel-Berichtswesen durch eine IDL-Lösung für Planung, Reporting und Analyse erweitert.

Der Finanzbereich hat damit zentrale Kennzahlen immer aktuell im Blick und kann finanzielle Chancen und Risiken sicher steuern. Auch für externe Adressaten wie die DFL stehen jederzeit transparente Informationen auf Knopfdruck bereit.


Zum Referenzbericht

Individueller Termin?