News

Reporting eingebettet in die Office-Welt

Mit dem Add-In IDL.OFFICELINK können Sie direkt aus Microsoft Word heraus auf die IDL-Reporting-Plattform zuzugreifen.

Geöffneter Bericht aus dem Report-Katalog mit dessen Berichtskomponenten, wie Tabellen, Diagrammen, Bilder und Texte, die per Doppelklick in das Word-Dokument eingefügt und frei platziert sind.

Zugriff direkt aus Microsoft Word heraus

Mit IDL.OFFICELINK steht ein neues, hochmoderne Office Add-in bereit. Anwender haben damit die Möglichkeit, direkt aus Microsoft Word heraus auf alle Berichtselemente der IDL-Reporting-Plattform zuzugreifen, diese in Dokumente wie Finanzberichte oder Management-Berichte als native Word-Objekte zu integrieren und die Daten nach Bedarf zu synchronisieren.

Einbindung als native Word-Objekte

Neben Tabellen, Grafiken und Texten stehen auch sämtliche Filter und Bilder aus den Reports und Formularen der IDL-Reporting-Plattform zur Verfügung. Die genutzten Daten und Objekte können aus einem einzigen Bericht stammen oder aus mehreren kombiniert genutzt werden; die Übernahme schließt die Formatierungen der ausgewählten Objekte mit ein.

Einmal als natives Word-Objekt in das Textverarbeitungsprogramm des Microsoft-Office-Pakets übernommen, wird der Anwender automatisch über Veränderungen informiert und kann eine Datenaktualisierung der gebundenen Word-Objekte einfach per Mausklick durchführen – wahlweise pro Objekt oder gesamt.

Arbeiten in gewohnter Office-Umgebung

IDL.OFFICELINK for Word kann direkt aus dem Office-Store heruntergeladen oder über einen unternehmensinternen Sharepoint-App-Katalog breitgestellt werden.

Nach Aktivierung erscheint ein Panel am seitlichen Rand des Word-Dokuments. Der Office-Anwender greift hierüber auf die Ordnerstrukturen und Berichte der im Report-Katalog der IDL-Reporting-Plattform für ihn freigegebenen Berichte und Daten zu. Dabei arbeitet er in gewohnter Office-Umgebung mit allen gewünschten Design- und Bearbeitungs-Funktionalitäten von Word.

Der Zugriff auf den IDL-Report-Katalog erfolgt gemäß der im System hinterlegten Benutzerberechtigungen. Die Word-Dokumente können ebenfalls im IDL-Report-Katalog abgelegt und verwaltet werden.

IDL.OFFICELINK for Word ist als App kostenfrei, die Lizenzierung erfolgt im Rahmen der Plattformnutzung, User-orientiert gemäß Rolle und/oder Bereitstellung.

"Mit IDL.OFFICELINK gehen wir den Weg einer modernen CPM-Produktsuite mit flexibel kombinierbaren, fachlich fokussierten Software-Modulen und Apps konsequent weiter. Die Integration in die Office-Welt und damit die Unterstützung von Agilität, Kollaboration und Mobilität sind neben Fachlichkeit und Fokussierung unsere zentralen Themen im Reporting. Auch eigene Office Add-ins für Power Point und Excel werden zeitnah folgen."

Harald Frühwacht, Geschäftsführer IDL GmbH Mitte

Passende Artikel