News

IDL und FAS besiegeln Partnerschaft und realisieren Erstprojekt

Spezialisten für Financial Performance Management bzw. Financial Advisory bündeln ihre Kompetenzen bei der Digitalisierung von Finanzprozessen. Startschuss für erstes gemeinsames Projekt bei führendem Gastronomieunternehmen.

Schmitten und Stuttgart, 08. Oktober 2019. 

Der Experte für Financial Performance Management IDL und die FAS AG, zur WTS-Gruppe gehörender Financial Advisory-Spezialist, haben eine umfassende Partnerschaft beschlossen. Kernpunkt der jetzt getroffenen Vereinbarung zur Zusammenarbeit ist dabei die gewinnbringende Bündelung der Kompetenzen beider Partner bei der Digitalisierung von Finanzprozessen.

Dies beinhaltet die nachhaltige Unterstützung von IDL durch FAS bei der Implementierung der IDL-Lösungen für Konsolidierung, Planung, Analyse und Reporting zur durchgängigen Abbildung aller finanzwirtschaftlichen Prozesse in einem System. Branchenübergreifend punktet FAS hier mit Know-how in der fachlichen und konzeptionellen Beratung und der zukunftsweisenden Veränderung der Finanzfunktion.

Beschleunigt und erleichtert wurde der Produktiv-Start der Partnerschaft von IDL und FAS durch das neukonzipierte Partnerprogramm von IDL. Es richtet sich insbesondere an Dienstleister mit Lösungs-Know-how im Corporate Performance Management (CPM) – ein Bereich, den FAS durch einen Ausbau seiner Kompetenzen und ein breiteres Angebotsportfolio an leistungsstarken Systemen fokussiert weiterentwickelt.

Bereits im September begann das erste gemeinsame Kundenprojekt mit der Einführung der IDL-Lösung für Planung, Reporting und Konsolidierung an der Schnittstelle von Accounting und Controlling bei einem weltweit agierenden Gastronomieunternehmen; dessen strategische Neuausrichtung im Finanzbereich und auch die Softwareauswahl hatte FAS zuvor bereits begleitet.

„In einigen Projekten bei unseren Mandanten konnten wir vorab schon erste Kontakte mit IDL knüpfen und so stand der Wunsch nach einer engeren Zusammenarbeit bereits seit geraumer Zeit auf unserer Agenda. Insbesondere im Kontext unseres weiteren Aus- und Aufbaus im Bereich der CPM-Systeme um Top-Lösungen freuen wir uns daher sehr über die jetzt beschlossene Kooperation mit IDL. Wir sehen gespannt dem gemeinsamen Projekt entgegen, für das wir nun erstmals unsere Kompetenzen bündeln und dem sicher viele weitere Projekte folgen werden“, kommentiert Jürgen Diehm, Partner FAS AG.

Darüber hinaus wird FAS beim „IDL Partner Dialog“ Mitte November 2019 im Rahmen des IDL-Anwendertreffens vertreten sein und in einem Fachvortrag zum Thema ESEF/iXBRL-Reporting sprechen.

„Die FAS AG ist für uns dank ihrer langjährigen Expertise ein idealer Partner bei der Implementierung unserer marktführenden Lösungen für durchgängige Prozesse zur Unternehmenssteuerung – beste Voraussetzungen also für anspruchsvolle Projekte in großen Unternehmen und Konzernen. Eine Gemeinsamkeit ist auch die starke Präsenz von IDL und FAS im Bereich Financial Services. Mit dem Startschuss für das erste Projekt haben wir jetzt schon direkt die Möglichkeit, dem Kunden gemeinsam eine leistungsstarke Lösung bereitzustellen“, sagt Andreas Lange, Geschäftsführer Vertrieb bei IDL. 

>>Hier geht es zur Pressemitteilung<<

Passende Artikel