News

IDL-Frühjahrsmeetings 2017: Produkte, Perspektiven, Paprika

Die IDL-Frühjahrsmeetings in Deutschland, Österreich und der Schweiz sorgten auch in diesem Jahr wieder für persönlichen und fachlichen Austausch und hatten jede Menge spannender Themen auf der Agenda.

Impulse im Frühjahr - Austausch und Erfahrung

Die IDL-Frühjahrsmeetings bringen jedes Jahr IDL-Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einem persönlichen Update zusammen. Neben Neuigkeiten von IDL und Informationen zu IDL-Produkten und Lösungen, steht die Vermittlung von Know-how sowie von Tipps und Tricks auf dem Programm. Einen ganz besonderen Stellenwert hat dabei insbesondere der persönliche Austausch von IDL-Kunden untereinander, der für Impulse und Ideen in der täglichen Arbeit sorgt.

IDL.PUBLISHER Next Generation

Ein besonderes Augenmerk der Frühjahrsmeetings lag diesmal auf der nächsten Generation des IDL.PUBLISHER für die Erstellung von Geschäftsberichten. Vorgestellt wurde sein neues Look & Feel sowie umfassend weiterentwickelte Funktionalitäten.

Datenandienung und Datenmanagement mit IDL optimal gelöst

Ebenfalls im Fokus standen Möglichkeiten und Lösungen für die Datenandienung und das Datenmanagement rund um IDL.KONSIS und IDL.FORECAST. Dabei ging es sowohl um SAP als auch um Non-SAP-Daten. Darüber hinaus wurden die neuen Möglichkeiten der Datenmodellierung und das Datenmanagement mit dem IDL.DIMMAN unter die Lupe genommen.

Tipps & Tricks für die tägliche Arbeit

Und wie immer als fester Bestandteil der Agenda erhielten unsere Kunden wertvolle Tipps & Tricks für das tägliche Arbeiten mit den Softwaremodulen und Apps der IDL CPM Suite. Im Speziellen ging es dabei um IDL.KONSIS, IDL.FORECAST, IDL.COCKPIT und den IDL.DESIGNER.

... und Paprika

Als kleines Dankeschön erhielten die Teilnehmer zum Abschied ein kleines Pflanz-Töpfchen mit Paprika-Samen zum Selbst-Züchten. Wer hätte gedacht, dass so viele IDL-Kunden auch einen grünen Daumen haben?! Uns haben schon einige schöne Paprika-Schnappschüsse erreicht!

Passende Artikel