News

Große Freude in der IDL-Loge

Schüler der Hans-Thoma-Schule jubeln über 3:1-Sieg der Frankfurter Eintracht im Bundesligaspiel gegen TSG 1899 Hoffenheim.

Bereits zum 3. Mal tummelten sich am 9. Mai 2015 fröhliche Kinder in der IDL-Kinderloge in der Commerzbank Arena Frankfurt: Acht Schüler – in diesem Jahr aus der 5. Klasse der Hans-Thoma-Schule Oberursel – waren unserer Einladung gefolgt, gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Esther Radgen das Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt gegen den TSG 1899 Hoffenheim live zu erleben. Und dieses Mal gab es sogar besonderen Grund zum Jubeln: Mit Toren von Bastian Oczipka, Haris Seferovic und Timothy Chandler bereits in der ersten Halbzeit siegte die Eintracht wohlverdient mit 3:1!

Außerdem erwartete die Gruppe ein Besuch von Teammanager und Ex-Eintracht-Profi Christoph Preuß sowie der Spieler Alexander Madlung und Joel Gerezgiher, die den Schülern zwischen 12 und 14 Jahren zu ihrer großen Freude ein signiertes Trikot der Mannschaft überreichten.

„Ein Fußballspiel der Bundesliga im Stadion zu sehen ist für Kinder, gerade auch solche mit einem besonderen Förderungsbedarf, ein tolles und oft unvergessliches Erlebnis, wovon wir uns jetzt bereits zum dritten Mal überzeugen konnten – unsere Kinderloge in der Commerzbank Arena wird daher sicherlich auch im nächsten Jahr wieder ihre Tore öffnen!“, so Bernward Egenolf, geschäftsführender Gesellschafter der IDL GmbH Mitte.

Passende Artikel