News

Der neue IFRS 16: Leasingexperte Dr. Peter Adolph gibt praxisorientierten Überblick im IDL-College-Seminar

Eintägiges IDL-Seminar „IFRS-Spezial –Umbruch in der Leasingbilanzierung“ mit kompakten Informationen sowie Anwendungstipps zu den Neuregelungen.

Der vom International Accounting Standards Board (IASB) am 13. Januar 2016 veröffentlichte und ab dem 1. Januar 2019 verpflichtend anzuwendende Standard IFRS 16 ersetzt den bisherigen Standard zur Leasingbilanzierung IAS 17 sowie die Interpretationen IFRIC 4, SIC-15 und SIC-27 und hat umfangreiche Auswirkungen auf die Berichterstattung und Unternehmensprozesse von Leasingnehmern.

Gemeinsam mit dem anerkannten Leasing-Experten Dr. Peter Adolph, Mitglied des IDL-Expertennetzwerks und Partner der Unternehmensberatung FAS AG, bietet das IDL-College ein fokusiertes 1-Tages-Seminar unter dem Titel „IFRS-Spezial –Umbruch in der Leasingbilanzierung".

Teilnehmer erhalten hier einen umfassenden und praxisorientierten Überblick zu der aktuellen IFRS-Neuregelung, lernen die theoretischenGrundlagen kennen und nehmen Tipps für die praktische Umsetzung anhand von Übungen und Fallbeispielen sowie ausführliche seminarbegleitende Unterlagenfür die individuelle Nacharbeit mit.

Das Seminar kann sowohl in IDL-eigenen Räumen als auch als Inhouse-Schulung gebucht werden. Es richtet sich an Fach-und Führungskräfte aus Finanz-und Rechnungswesen sowie Controlling ebenso wie an Mitarbeiter aus Beratung und Wirtschaftsprüfung, Investoren, Analysten und Ratingexperten. Vorkenntnisse zum Themenbereich „Leasing“ sind dabei wünschenswert, aber nicht erforderlich.

Mehr zu Inhalt und Anmeldung „IFRS-Spezial –Umbruch in der Leasingbilanzierung".

Passende Artikel