News

BARC listet IDL als Spezialist für BI und Planung

Marktführer, Trendsetter, Spezialist, Heraus­forderer, Einsteiger: Die aktuellen BARC-Scores ordnen die relvanten Software-Anbieter für BI und Planung in DACH. Bewertet wurden 17 bzw. 22 Unternehmen, deren Einordnung erfolgte anhand der Dimensionen „Portfolio Capabilities“ und „Market Execution“.

 

IDL ist Spezialist für „Integrierte BI- und Planungs-Software DACH“

Um in die BARC-Scores über „Integrierte BI- und Planungs-Software DACH“ aufgenommen zu werden, müssen Anbieter sowohl eine Reihe produktspezifischer als auch finanzieller Kriterien erfüllen. Dabei ist Funktionalität für die Planung eine Grundvoraussetzung, es müssen aber auch die Themen Standard-Berichtswesen, Ad-hoc-Query, Analyse und Dashboarding unterstützt werden. Zudem ist mindestens ein jährlicher Lizenz- und Wartungsumsatz von drei Mio. Euro erforderlich: IDL erfüllt diese Kriterien und wird von BARC als „Spezialist“ geführt. 

IDL ist Spezialist für „Business Intelligence DACH“

Für die Aufnahme in die BARC-Scores über „Business Intelligence DACH“ werden eine Reihe technischer und wirtschaftlicher Kriterien an den Anbieter gestellt. So muss er in puncto Business Intelligence vier der fünf Produktkategorien Reporting, Dashboarding, Ad-hoc-Query, Analyse und Data Mining abdecken sowie einen jährlichen Lizenz- und Wartungsumsatz von mindestens drei Mio. Euro erwirtschaften. IDL erfüllt diese Kriterien und wird von BARC als „Spezialist“ geführt.

Für Lösungen im Bereich Business Intelligence und Planung bieten die Softwaremodule und Apps der IDL CPM Suite umfassende Funktionalitäten und Möglichkeiten für moderne Lösungen von On-Premise bis Cloud. Neben IDL.FORECAST für die Finanzplanung kommt vor allem auch die IDL-Reporting-Plattform mit Design-Tool IDL.DESIGNER für BI und Datenerfassung zum Einsatz.

 

Passende Artikel